Ein Lückenfüller im besten Sinne

EGAS im Zusammenspiel mit Maklern und Versicherern

Unser Ziel: die reibungslose Abwicklung der Versicherungsadministration

Die Ecclesia Gruppe Assekuranz-Service GmbH (EGAS) erlebte ihre Geburtsstunde im Jahr 2013, um als Assekuradeur/Mehrfachgeneralagent die Versicherer mit Spezialwissen zu unterstützen und somit gleichzeitig den Kundennutzen für die Kunden der Makler der Ecclesia Gruppe zu erhöhen.

Hochqualifizierte Spezialisten sorgen jederzeit für eine reibungslose Administration der Versicherungs- und Schadenprozesse.


Vorteile für Versicherer

Das bringt den Versicherern Vorteile: Sie sparen Kosten, weil im Rahmen der Versicherungsvermittlung unter anderem die Dateneingabe von EGAS übernommen wird. Sie sparen Arbeit, weil EGAS aufgrund von Zeichnungs- und Schadenregulierungsvollmachten klassische Tätigkeiten für Versicherer erbringt. Die Versicherer erweitern ferner ihre Kompetenz, weil sie beispielsweise in der Schadenregulierung von dem Fachwissen der Fachjuristen für Medizinrecht bei EGAS profitieren und dafür keine eigenen Kapazitäten vorhalten müssen. Auf der Versicherungsvertragsseite können die EGAS-Spezialisten auch exklusive Produkte der Makler der Ecclesia Gruppe administrieren und somit die Versicherer entlasten beziehungsweise deren Produktportfolio erweitern.

Vorteile für Versicherungsnehmer und Makler

Wie bei einer klassischen Win-win-Situation profitieren auch die Kunden der Makler der Ecclesia Gruppe, die Versicherungsnehmer, von EGAS.

Die weitgehenden Vollmachten erlauben EGAS im Zusammenspiel mit der Schadenabteilung des Maklers eine schnelle und unkomplizierte Schadenregulierung sowie ein effizientes Schadenmanagement – beispielsweise durch rechtzeitige Anpassung der Schadenreservierungen.

Das Wissen der EGAS-Mitarbeitenden und die enge Zusammenarbeit mit den Maklergesellschaften erleichtert es zudem, Kundenprobleme individuell und unkompliziert zu lösen. Außerdem ist EGAS als Assekuradeur in der Lage, Spezialkonzepte und ­–produkte mit Versicherungsschutz zu hinterlegen und somit spezielle Lösungen zu schaffen, die am Markt sonst nicht erhältlich sind.